Züge bleiben stehen
Uhren werden auf Winterzeit umgestellt

An diesem Wochenende beschert die Umstellung von Sommer- auf Winterzeit Partygängern und Langschläfern eine zusätzliche Stunde. Von Samstag auf Sonntag werden in Deutschland um 3.00 Uhr die Uhren um 60 Minuten zurückgestellt. Am letzten Wochenende im März 2002 beginnt dann wieder die Sommerzeit.

dpa FRANKFURT/MAIN. Die Umstellung auf die Winterzeit beeinflusst trotz nächtlicher Stunde das öffentliche Leben. So pausieren rund 50 Nachtzüge der Bahn eine Stunde lang in Bahnhöfen, damit sie morgens nach Fahrplan ankommen. In Bahnhöfen und Diensträumen der Bahn werden rund 120 000 Uhren automatisch umgestellt. Gesteuert wird dies von der Physikalisch Bundesanstalt-Technischen in Braunschweig.

Auf den Umstand, dass manche Uhren auf öffentlichen Plätzen erst mit Verspätung auf Winterzeit umgestellt werden, möchte ein Uhrenhersteller hinweisen. Unter dem Motto "Wer hat an der Uhr gedreht?" sind Uhrenfachhändler am Sonntag aufgerufen, in ihrer Stadt eine noch nicht umgestellte Uhr zu fotografieren. Als Preis warten drei funkgesteuerte Außenuhren für öffentliche Plätze.

Am Frankfurter Flughafen gilt vom Sonntag an der Winterflugplan. Nach Darstellung der Betreibergesellschaft Fraport sieht er wöchentlich im Passagier-Linienverkehr 4140 Direktverbindungen vor, zehn weniger als der vergangene Winterflugplan.

Die halbjährliche Umstellung der Uhren war unter dem Eindruck der Ölkrise von 1973 zunächst in Frankreich eingeführt worden. Ziel war es, über eine bessere Ausnutzung des Tageslichtes den Energiebedarf zu senken. Der Erfolg ist allerdings umstritten. 1980 passte sich Deutschland seinen Nachbarländern an, die die Sommerzeit bereits eingeführt hatten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%