"Zufriedenstellender Jahresüberschuss" zeichnet sich ab
HUK-Coburg steigert Beitragseinnahmen

Der Versicherungskonzern HUK-Coburg hat im vergangenen Geschäftsjahr 2002 die Beitragseinnahmen um fünf Prozent auf 3,7 Milliarden Euro gesteigert.

Reuters MÜNCHEN. Die Versicherung teilte am Dienstag mit, wie in den Vorjahren sei die Krankenversicherung mit über 20 Prozent höheren Einahmen am stärksten gewachsen. Auch in den beiden größten Bereichen, der Lebensversicherung und der HUK-Coburg Allgemeine, zu der die Autoversicherung gehört, seien die Beitragseinnahmen gestiegen, sagte ein Sprecher. Genaue Zahlen zu den Sparten gebe es aber noch nicht, ebenso wenig wie Ertragszahlen für die Gruppe. Es zeichne sich "wieder ein zufriedenstellender Jahresüberschuss" ab, hieß es lediglich.

Die Lebensversicherung des Konzerns als großer Kapitalanleger wird seit längerem von den schwachen Börsen belastet. Das Unternehmen hat deshalb seine Überschussbeteiligung für die Versicherten auf 4,5 von zuvor sechs Prozent gesenkt. Zu Stärkung hatte die Lebenssparte im vergangenen Jahr außerdem einen Zuschuss von 69 Millionen Euro von der Konzernmutter erhalten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%