Archiv
Zug tötet drei Schwestern und 25 Ziegen

Drei Schwestern und 25 Ziegen sind am Montag in Oberägypten von einem Zug überfahren worden.

HB/dpa KAIRO/Quena. Wie aus Polizeikreisen bekannt wurde, starben die drei Mädchen im Alter von zwei, fünf und zehn Jahren sofort. Sie hatten die Bahngeleise zusammen mit ihren Tieren an einer Stelle überquert, an der es keinen Fußgängerüberweg gab. Der Zug hatte sich auf dem Weg von Oberägypten nach Kairo befunden. Die Bahn-Insassen blieben unverletzt, als der Zugführer den Zug abrupt zum Stillstand brachte.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%