Zukäufe geplant
Speditionskonzern Kühne & Nagel wächst zweistellig

Der Schweizer Speditionskonzern Kühne & Nagel wird im laufenden Geschäftsjahr Umsatz und Gewinn um mindestens zehn Prozent steigern.

dpa-afx BERLIN. "Wir werden einen Reingewinn von 140 Millionen Schweizer Franken schaffen. Beim Umsatz planen wir ein Plus von mehr als zehn Prozent", sagte Verwaltungsratspräsident Klaus-Michael Kühne der Tageszeitung "Die Welt". Im vergangenen Jahr hatte Kühne & Nagel einen Jahresüberschuss von 126 Mill. Franken und einen Umsatz von 8,25 Mrd. Franken erzielt.

Zukäufe plant das Unternehmen im Bereich Kontraktlogistik. "In Frankreich, Italien und Skandinavien haben wir noch etwas vor", sagte Kühne. Kühne & Nagel ist mit 17 000 Mitarbeitern in 90 Ländern einer der weltweit führenden Logistik-Dienstleister.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%