Zum dritten Mal untergetaucht
„Wüstenfahrer“ erneut verschwunden

Mehr als ein halbes Jahr nach dem abrupten Ende ihrer Irrfahrt durch die Wüste ist die streng religiöse "Wüstenfahrer"-Familie aus dem Schwarzwald erneut mit ihren Kinder verschwunden. Bereits zum dritten Mal seien die Eltern mit ihren sechs Kindern untergetaucht, sagte ein Sprecher des Landratsamtes Ortenau am Dienstag im badischen Offenburg.

HB/dpa OFFENBURG. Seit dem Frühjahr 2002 hat das Jugendamt das Sorgerecht für die Kinder im Alter von einem bis zehn Jahren.

Im Februar vergangenen Jahres hatte die Familie mit einem Fiat Panda eine erste Pilgerfahrt durch die Wüste in Richtung Jerusalem unternommen. Zuletzt war die Familie im Oktober 2002 ohne die Erlaubnis der Behörden nach Israel aufgebrochen, um dort Asyl zu beantragen. Im Monat drauf wurde sie von der jordanischen Polizei im jordanisch-israelischen Grenzgebiet bettelnd vor Hotels gesehen und aufgegriffen. Danach wurde sie zurück nach Deutschland gebracht.

Bereits seit Mitte Mai fehle von der Familie erneut jede Spur, doch erst jetzt wurde das Verschwinden der Öffentlichkeit mitgeteilt. Die Polizei leitete eine internationale Fahndung ein. Der Aufenthaltort der Familie sei völlig unklar.

Das Jugendamt hatte Eltern und Kinder zwar kurzzeitig getrennt, seit etwa einem halben Jahr lebt die Familie jedoch wieder zusammen. Das Sorgerecht für die Kinder hat noch immer das Jugendamt. Reisen im In- oder Ausland ohne die Einwilligung der Behörde sind daher nicht erlaubt. Gegen die 34-jährige Mutter und den 37-jährigen Vater ermittelt die Staatsanwaltschaft Freiburg wegen Verletzung der Fürsorge- und Erziehungspflicht sowie der Misshandlung Schutzbefohlener.

Bei ihrer ersten Pilgerfahrt nach Jerusalem wollte die Familie die nordafrikanische Wüste durchqueren. Nach wochenlanger Irrfahrt wurden die Deutschen in Mali aufgegriffen. Die Kinder, die aus Geldmangel betteln gehen mussten, waren in einem verwahrlosten Zustand und unterernährt. Während der Reise hatte die Mutter ein Kind zur Welt gebracht.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%