Zum Ende der ersten Sitzungshälfte
Aktienmarkt in Singapur schwächer

vwd SINGAPUR. Schwächer zeigt sich die Aktienbörse in Singapur am Donnerstagmittag. Bis zum Ende der ersten Sitzungshälfte verliert der Straits-Times-Index (STI) um 0,9 % bzw. 19,09 Punkte auf 1 941,62. Insbesondere Technologieaktien geben auf Grund der Schwäche der Nasdaq und der Gewinnwarnung von Gateway nach, berichten Händler. Das Handelsvolumen sei mit 145 Mill. Aktien gering. Nachdem der STI die psychologisch wichtige Unterstützunglinie von 1 950 durchbrochen hat, sehen Marktbeobachter eine Unterstützungslinie nun langfristig bei 1 920 Punken.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%