Zunächst aber leicht negatives Ergebnis je Aktie von 0,03 Euro erwartet
Trinkaus & Burkhardt rät bei Girindus weiter zum Kauf

adx DÜSSELDORF. Die Privatbank HSBC Trinkaus & Burkhardt, Düsseldorf, rät bei Aktien der Girindus AG weiterhin zum Kauf. Die angekündigte Übernahme von Entwicklungs- und Produktionskapazitäten des Aventis-Konzerns in den USA füge sich exakt in die Strategie des Biotech-Unternehmens ein, sagte Analystin Marietta Miemietz. Details zu der Kooperation, die nach der Übernahme für zunächst drei Jahre eine Produktion von Wirkstoffen für Aventis vorsieht, habe Girindus allerdings noch nicht genannt.

Ihre Prognosen für das Gesamtjahr hält die Analystin daher derzeit aufrecht. Für das laufende Jahr erwartet sie ein leicht negatives Ergebnis je Aktie von 0,03 Euro. Im kommenden Jahr werde dieser Wert voraussichtlich auf 0,48 Euro steigen und 2002 auf 1,86 Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%