Zunächst in Mecklenburg-Vorpommern
Filmemacher können Drehorte im Netz buchen

Filmemacher können jetzt per Internet Drehorte in Mecklenburg-Vorpommern buchen. Ab Februar sollen auch Drehorte in anderen Bundesländern im Netz präsentiert werden.

dpa WISMAR. Filmemacher weltweit können seit Montag per Internet Drehorte in Mecklenburg-Vorpommern finden und buchen. Unter der Adresse www.location-mv.de werden zunächst 300 "Locations" mit Foto und kurzem Text vorgestellt. Monatlich sollen 20 bis 50 Orte hinzukommen, sagte Torsten Jahn, Geschäftsführer des Landesfilmzentrums Mecklenburg- Vorpommern, zur Freischaltung des Internetportals in Wismar.

Das Angebot reicht vom Haus am Strand mit Baum über Kneipen, Kirchen und Landschaften bis hin zu Barockschlössern und Plattenbauten. Im Auftrag des Landesfilmzentrums fahren Fotografen übers Land und nehmen geeignete Stellen auf. Im Internet sind auch Anfahrtswege und Kontakte für die Drehgenehmigung genannt. "Künftig soll es auch möglich sein, dass Bürgermeister selbst locations über uns ins Netz stellen", sagte Jahn weiter. Damit könnte sich das Angebot deutlich erweitern.

Drehorte in ganz Deutschland will ein anderes Projekt versammeln: Unter der Adresse www.location-germany.de, die laut Jahn Mitte Februar freigeschaltet werden soll, würden zunächst Drehorte in Mecklenburg-Vorpommern und Hessen präsentiert. "Andere Bundesländer wie Berlin, Brandenburg, Bremen, Schleswig-Holstein und das Saarland prüfen, ob sie auch beitreten", sagte Jahn.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%