Archiv
Zurich schliesst Scudder-Verkauf an Deutsche Bank ab

Der Schweizer Versicherungskonzern Zurich Financial Services hat den Verkauf des US-Vermögensverwalters Scudder Investments an die Deutsche Bank abgeschlossen.

Reuters ZÜRICH. Ein Teil der Gegentransaktionen, nämlich die Übernahme des Deutschen Herold, der Bonnfinanz und der Deutschen Gesellschaft für Vermögensverwaltung (DGV) durch Zurich, dürfte in den nächsten Tagen vollzogen werden, teilte Zurich am Montag mit.

Im zweiten Quartal will Zurich den Erwerb des Lebensversicherungsbereiches der Deutschen Bank in Italien, Spanien und Portugal abschliessen. Bis dahin soll dann auch das Zurich-Vermögensverwaltungsgeschäft in Deutschland und Italien an die Deutsche Bank übergegangen sein, hieß es weiter.

Die Zurich und die Deutsche Bank hatten im September 2001 den Tausch von Geschäftsbereichen vereinbart. Aus der Transaktion erzielte Zurich damaligen Angaben zufolge einen Nettoerlös von 700 Mill. $ und einen Kapitalgewinn von 200 Mill. $.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%