Zusammenarbeit im Sachversicherungsgeschäft
Prudential und Winterthur gehen gemeinsame Wege

Die zur Credit Suisse Group gehörende Winterthur Insurance geht mit Prudential eine langfristige Allianz im britischen Sachversicherungsgeschäft ein. Dabei überträgt Prudential seinen Sachversicherungsbereich für Privatkunden in Großbritannien an Winterthur Insurance.

dpa-afx LONDON/ZÜRICH. Wie beide Unternernehmen am Freitag mitteilten, wird Prudential durch die Transaktion 810 Mill. britische Pfund einnehmen. Dieser Transfer sei Teil einer strategischen Allianz, in deren Rahmen die Winterthur durch ihre Tochtergesellschaft in Großbritannien, Churchill, Sachversicherungsprodukte unter der Marke Prudential anbieten werde. Winterthur und Churchill werden den Angaben zufolge ihre Motorfahrzeug-, Gebäude und Hausratversicherungen aktiv den vier Millionen Prudential-Privatkunden anbieten können.

Durch die Allianz würden die rund 1 200 Mitarbeiter, die gegenwärtig im Sachversicherungsbereich der Prudential beschäftigt seien, sowie die gesamte Infrastruktur von Churchill übernommen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%