Zusammenarbeit in Marketing und Vertrieb
Henkel übernimmt Colgate-Waschmittelgeschäft in Mexiko

Der Waschmittel- und Konsumgüterhersteller Henkel wird eigenen Angaben zufolge zum 1. Januar das mexikanische Waschmittelgeschäft der Colgate-Palmolive mit einem Umsatzvolumen von 83 Mill. Euro übernehmen.

Reuters DÜSSELDORF. Wie Henkel am Freitag in Düsseldorf weiter mitteilte, umfasst der Kauf alle Universalwaschmittel und-seifen der Marke "Viva" in Mexiko, das dazu gehörende Know-how und ausgewählte Produktionsanlagen. Mexiko ist den Angaben zufolge zweitgrößter Waschmittelmarkt Lateinamerikas. Colgate Mexiko und Henkel würden für einen kurzen Übergangszeitraum im Marketing, im Vertrieb und in der Logistik zusammenarbeiten, um eine reibungslose Übergabe der Viva-Marken sicherzustellen, hieß es.

Henkel hatte Anfang November mitgeteilt, dass in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2000 bei einem Umsatz von 9,4 Mrd. Euro ein Betriebsergebnis von 704 Mill. Euro erzielt worden sei. Für das gesamte Jahr erwarte der Düsseldorfer Traditionskonzern einen Umsatz von mindestens 12,5 (11,4) Mrd. Euro sowie zweistellige Steigerungen beim operativen Ergebnis und Ergebnis je Aktie.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%