Zusammenarbeit mit D2 Mannesmann Mobilfunk
Debitel erhält UMTS-Zugang in Deutschland

vwd ZÜRICH. Im Zusammenhang mit der strategischen Partnerschaft zwischen Swisscom AG, Bern, und der Vodafone Group plc, Newbury, baut die Swisscom-Tochter Debitel AG, Stuttgart, die langjährige Zusammenarbeit mit der Vodafone-Tochter D2 Mannesmann Mobilfunk aus und erhält im Rahmen einer nicht-exklusiven Vereinbarung als Enhanced Service Provider UMTS-Zugang in Deutschland. Der Schweizerische Bundesrat hat der Beteiligung von Vodafone an der Swisscom Mobile AG in der Höhe von 25 % zugestimmt. Der Entscheid stützt sich auf das geltende Telekommunikationsgesetz, das Fremdbeteiligungen an der Swisscom von bis zu 49,9 % erlauben.

Vodafone erhält zwei Sitze im Verwaltungsrat der Swisscom Mobil AG. Dabei ist sichergestellt, dass die Swisscom die Kontrolle über ihre Mobilfunkaktivitäten weiter ausüben und ihre Tochter Swisscom Mobile AG konsolidieren kann. Es gibt keine Optionen auf eine Mehrheitsübernahme durch Vodafone. Der Bundesrat begründet seine Zustimmung mit der Stärkung des Standortes Schweiz und der Swisscom im internationalen Wettbewerb.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%