Zusammenarbeit mit Northrop Grumman
SCM Microsystems beliefert US-Armee

Das Technologieunternehmen SCM Microsystems wird weitere 85 000 Smartcard-Lesegeräte an die US-Armee liefern. Das Unternehmen teilte am Montagmorgen mit, dies sei die zweite Tranche einer bereits bestehenden Liefervereinbarung. Angaben zum Preis machte SCM nicht.

Reuters MÜNCHEN. Bereits im November hatte SCM die erste Tranche von 50 000 Lesegeräten an die Armee geliefert. Den Angaben zufolge ist SCM dabei Partner des US-Konzerns Northrop Grumman. Dieser liefert ein komplettes Sicherheitssystem an die Armee, in das die SCM-Lesegeräte integriert werden.

Das Sicherheitssystem wird früheren Angaben zufolge zur Personenidentifizierung sowie zum Gebäude- und Netzzugang mit den SCM-Lesegeräten ausgestattet. Ein SCM-Sprecher bestätigte am Montag frühere Angaben, nach denen innerhalb der nächsten zwei bis drei Jahre mehr als vier Millionen Mitarbeiter des US-Verteidigungsministeriums die Lesegeräte benutzen sollen.

Die Aktie des im Auswahlindex Nemax 50 des Neuen Marktes gelisteten Unternehmens stieg am Montagmorgen um 13 % auf 13,90 ? und gehörte damit zu den stärksten Gewinnern in diesem Segment.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%