Zusammenschaltung
Netz-Hochzeit von Versatel und Telekom

Das niederländische Telekom-Unternehmen Versatel und die Deutsche Telekom haben die Zusammenschaltung ihrer Netze vereinbart.

Reuters AMSTERDAM. Versatel teilte am Freitag in Amsterdam mit, die Zusammenschaltung verschaffe dem Unternehmen Zugang zum weltweiten Netz der Deutschen Telekom. Im Gegenzug erhalte die Telekom einen Zugang zum Versatel-Netz in der Benelux-Region.

Weitere Details der Vereinbarung zur Steuerung von Datenkommunikation wurden nicht veröffentlicht. Versatel gehört in den Niederlanden mit einem angestrebten Umsatzvolumen von 275 bis 290 Millionen Euro im laufenden Geschäftsjahr zu den kleineren Anbietern.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%