Zuschauer per Internet an Entstehung einer Krimi-Serie beteiligt
Grimme-Institut vergab erstmals Online-Preise

Das Adolf-Grimme-Institut hat in Köln erstmals zehn Online-Preise verliehen. In der Kategorie "TV" ging die Auszeichnung am Samstagabend an die Internet-Redaktion des Nachrichtsenders n-tv, die Online-Redaktion von TV-Entertainer Harald Schmidt und die Redaktion des Musiksenders MTV.

dpa KÖLN. Bei n-tv und MTV wurden von der Jury die innovativen Konzepte der Online-Auftritte gewürdigt, die das Programm beträchtlich erweiterten. Die Internet-Plattform von Harald Schmidt habe sich zu einer der besten Satire-Sites im deutschen Web entwickelt, hieß es.

"Für eine noch so junge Website ein erstaunlicher Erfolg", kommentierte der Leiter Neue Medien bei n-tv, Kai Thäsler, die Ehrung für n-tv am Sonntag. Der Sender hatte seine Online-Dienste im Mai 1999 in dem eigenen Geschäftsbereich gebündelt.

In der Kategorie "Web-TV" wurden Idee und Konzept von Bitfilm prämiert. Es handelt sich dabei um eine mit zahlreichen Filmhochschulen kooperierende Plattform, auf der netzgerechte Filme für Online-Nutzer angeboten werden. Ebenfalls ausgezeichnet wurde Giga., eine im Fernsehen (NBC Europe) und Internet stattfindende Live-Show. "Giga.de beweist, dass das Community-Geraune kein bloßes Wortgeklingel, sondern ebenso erfrischende wie erfreuliche Praxis sein kann", lobte die Jury.

Die Förderpreise im Bereich "Medienkompetenz" gingen an eScript, bei dem sich Zuschauer über das Internet an der Entstehung einer Krimi-Serie beteiligen konnten sowie an das Online-Forum Medienpädagogik, die Redaktion von "politik-digital" und an Kidsville, das Kindern den Zugang zum Internet erleichtern will.

Mit der Verleihung der Online-Preise will das vom Deutschen Volkshochschul-Verband getragene Grimme-Institut im nordrhein- westfälischen Marl seine renommierten TV-Preise auch auf das Medium Internet übertragen. Für das Fernsehen vergibt das Institut seine Auszeichnungen seit 37 Jahren.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%