Zuwanderungskommission komplett
Schily beruft Öger in Zuwanderungskommission

dpa BERLIN. Bundesinnenminister Otto Schily (SPD) hat den türkischstämmigen Unternehmer Vural Öger in die von ihm eingesetzte Zuwanderungskommission berufen. Dies teilte das Ministerium am Donnerstag in Berlin mit. Die 21 Mitglieder umfassende Kommission unter Vorsitz der früheren Bundestagspräsidentin Rita Süssmuth (CDU) ist damit komplett. Der sozial und kulturell engagierte Öger lebt seit 1960 in Deutschland. Der Diplomingenieur ist Gründer und Mehrheitsgesellschafter des Reiseunternehmens Öger-Tours.

Die Kommission soll bis Mitte nächsten Jahres praktische Lösungsvorschläge und Empfehlungen für eine neue Ausländer- und Zuwanderungspolitik erarbeiten. Dabei sollen nach Vorstellung Schilys alle mit der Zuwanderung verbundenen Fragen vorurteilsfrei und ohne Tabus geprüft werden. Süssmuth war wegen ihrer Bereitschaft zur Mitarbeit aus Unionskreisen zum Teil heftig kritisiert worden. Stellvertretender Vorsitzender des Gremiums ist der frühere SPD - Partei- und Fraktionsvorsitzende Hans-Jochen Vogel.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%