Zwei Spiel Sperre für Rotsünder
Senegal ohne Fadiga und Diao

Senegal muss in der Achtelfinalpartie gegen Schweden auf zwei wichtige Kräfte verzichten. Salif Diao fehlt nach seiner Roten Karte im Spiel gegen Dänemark in den nächsten beiden Spielen. Auch auf den gelbgesperrten Khalilou Fadiga können die Löwen im Achtelfinale nicht zählen.

dpa SEOUL. Salif Diao fehlt Senegal auch im WM-Achtelfinale. Der Fußball-Weltverband FIFA hat den Mittelfeldspieler nach seiner Roten Karte im Spiel gegen Dänemark wegen groben Foulspiels für zwei Partien gesperrt.

Diao hatte bereits im letzten Gruppenspiel gegen Uruguay (3:3) ausgesetzt. Afrikas Vizemeister muss im Achtelfinale zudem Khalilou Fadiga ersetzen, der nach der zweiten Gelben Karte ebenfalls gesperrt ist.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%