Zwei tote Frauen, Wirt und Täter verletzt
Ehedrama in Gaststätte

Besucher einer Gaststätte im baden-württembergischen Wertheim sind am Donnerstagabend in ein blutiges Ehedrama mit zwei Toten hineingeraten: Ein 61-Jähriger tötete seine Frau und deren Bekannte mit mehreren Messerstichen, verletzte den Wirt nach Angaben der Polizei schwer und ging mit dem Messer auf mehrere Gäste und Polizisten los.

dpa/HB WERTHEIM. Rache an der Ehefrau wird als Motiv vermutet. Der Mann, der bei der Festnahme angeschossen wurde, lebte nach Angaben der Polizei seit einigen Wochen getrennt von der 43-jährigen Ehefrau.

Als die Polizisten am Tatort eintrafen, versperrte er ihnen den Weg in die Küche, wo die zwei tödlich verletzten Frauen lagen. Die Beamten mussten mehrfach auf den Mann schießen, um weitere Bluttaten zu verhindern. Dieser kam mit schweren Schussverletzungen ins Krankenhaus. Er schwebte am Freitag nicht mehr in Lebensgefahr. Auch der Wirt, der mit der getöteten Bekannten die Gaststätte betrieb, war am Freitagmorgen außer Lebensgefahr.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%