Archiv
Zweiter BSE-Verdacht in Niedersachsen bestätigt

Mit der Bestätigung eines zweiten BSE-Falls in Niedersachsen hat sich die Zahl der nachgewiesenen Fälle der Rinderseuche in Deutschland auf zehn erhöht.

Reuters HANNOVER. Mit der Bestätigung eines zweiten BSE-Falls in Niedersachsen hat sich die Zahl der nachgewiesenen Fälle der Rinderseuche in Deutschland auf zehn erhöht. Wie das Landwirtschaftsministerium in Hannover am Dienstag mitteilte, fiel das Ergebnis des Referenzlabors für Viruserkrankungen in Tübingen bei einer Kuh aus dem Landkreis Celle positiv aus. Die Kuh war vorige Woche geschlachtet worden. Ob auch alle anderen 98 Rinder des Bestandes getötet werden müssten, solle erst nach dem Ergebnis der für Mittwoch angesetzten Bund-Länder-Expertenrunde in Berlin entschieden werden. Vor zwei Wochen war erstmals ein BSE-Verdacht in Niedersachsen bei einem Rind aus dem Landkreis Osnabrück bestätigt worden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%