Zweites Gold für China
Deutsche Schützen ohne Medaille

Die deutschen Sportschützen sind am ersten Tag der Olympischen Spiele ohne Medaille geblieben. Neben Sonja Pfeilschifter enttäuschten auch die Herren mit der Luftpistole und beim Trap.

HB BERLIN. Die Sportschützen haben bei den Olympischen Spielen die Medaillenränge klar verpasst. Nach dem sechsten Rang von Sonja Pfeilschifter mit dem Luftgewehr zielten auch die Männer nicht genau. Bester Deutscher im Luftpistolen-Wettbewerb war Abdulaah Ustaoglu aus Riegel mit 576 Ringen auf Platz 23. Artur Gevorgjan (Bassum) landete mit 573 Ringen auf Position 30.

Dagegen feierte China bereits den zweiten Olympiasieg in der zweiten Entscheidung der Spiele von Athen. Nachdem Li Du die Luftgewehr-Konkurrenz bei den Damen gewonnen hatte, sicherte sich der Sydney-Zweite Yifu Wang mit 690,0 Ringen die Goldmedaille mit der Luftpistole vor dem russischen Duo Michail Nestrujew (689,8) und Wladimir Isakow (684,3).

Auch die deutschen Trapschützen haben nach dem ersten von zwei Wettkampftagen schon fast alle Chancen verspielt. Olaf Kirchstein (Lebus) liegt mit 71 von 75 möglichen Treffern auf Position 16. Karsten Bindrich (Eußenhausen) ist mit 70 getroffenen Scheiben 22. Gemeinsam in Führung liegen Giovanni Pellielo (Italien) und Alexej Alipow (Russland) mit 74 Scheiben.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%