Zweitgrößter Einzelhandelskonzern steigert Gewinn
Carrefour legt deutlich zu

Der weltweit zweitgrößte Einzelhandelskonzern Carrefour hat seinen um Zu-und Verkäufe bereinigten Gewinn im ersten Halbjahr 2002 im Vergleich zur Vorjahresperiode um 25 Prozent auf 400 Mill. Euro gesteigert.

HB/dpa PARIS. Das Unternehmen sieht sich damit nach einer Mitteilung vom Mittwoch in Paris auf gutem Wege, die für das laufende Jahr gesteckten Ziele zu erreichen. Carrefour will den Umsatz in diesem Jahr um 5 % steigern und strebt einen Gewinnzuwachs um 10 bis 15 % an.

Der Umsatz des nach dem US-Konkurrenten Wal-Mart zweitgrößten Einzelhandelsriesen nahm zwar im ersten Halbjahr 2002 um 1,1 % auf 33,09 Mrd. Euro ab, stieg jedoch auf der Basis konstanter Wechselkurse um 3 %. In den ersten sechs Monaten des laufenden Jahres legte das Betriebsergebnis im Vergleich um 4,4 % auf 1,09 Mrd. zu.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%