Archiv
Zwiespältiger Held wird 100

Vor 100 Jahren (1902) wurde der deutsche Schaupieler Heinz Rühmann in Essen geboren.

Er spielte in über 100 Filmen die Hauptrolle, anfangs als Komiker in Streifen wie «Quax, der Bruchpilot», «Die Feuerzangenbowle» und «Charleys Tante». Später stellte Rühmann so zwiespältige Personen wie den «Hautpmann von Köpenick» oder den «Braven Soldaten Schwejk» dar. Wim Wenders holte den am 3. Oktober 1994 verstorbenen Künstler 1993 noch einmal für «In weiter Ferne, so nah» vor die Kamera.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%