Zwischenbericht
Wall Street etwas fester

Nasdaq-Index zeigt ebenfalls eine positive Tendenz.

vwd NEW YORK. Sowohl der Dow-Jones- als auch der Nasdaq-Index zeigen sich im New Yorker Handel am Montag mit positiver Tendenz. Etwas fester ist die Tendenz beim Dow-Jones-Index, der gegen 17.00 Uhr MESZ 0,4 % bzw. 44,69 Punkten auf 11 091,17 gewinnt. Kräftig im Plus liegt der Nasdaq-Index mit 1,3 % bzw. 51,94 Punkten auf 3 982,28. Der S&P-500 notiert mit 0,6 % bzw. 9,68 Punkten bei 1 501,40 im Plus. Derzeit stehen 1 096 Kursgewinner 1 056 Kursverlierern gegenüber. Der Markt werde von der anhaltenden Stärke bei Technologiewerten und von zinsabhängigen Titeln nach oben gebracht, erklären Händler.

Unter den Technologiewerten legen die Hersteller von Computerkomponenten den siebten Handelstag in Folge zu. Amkor Technology gewinnen 1,25 $ auf 31,38, Conexant Systems verteuern sich um 0,81 $ auf 39,88. Ebenso Cirrus Logic, die 0,44 $ auf 29,13 gewinnen. Intel steigen um 2,50 $ auf 73,13, da Händler den Start des neuen Pentium-4-Prozessors erwarten, heißt es. Gewinne werden auch bei Glasfaserwerten gesehen: New Focus machen fünf auf 128 gut, Stratos Lightwave 0,81 auf 41,19 $ und Exfo Electronics 1,88 auf 60,75. Bankwerte werden positiv bewertet mit Blick auf die Sitzung der US-Notenbank am Dienstag, bei der keine Zinserhöhung erwartet wird. Chase Manhatten legen 0,63 $ zu auf 51,25. Auch Citigroup sind gefragt mit plus 0,75 $ auf 75,44.



Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%