Zwischendividende im Dezember
Telecom Italia steigert operativen Gewinn deutlich

Die Telecom Italia hat in den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres bei höherem Umsatz den operativen Gewinn überraschend stark gesteigert. Das Unternehmen will nach eigenen Angaben im Dezember eine Zwischendividende zahlen und dafür Reserven bis zu einer Milliarde Euro einsetzen.

Reuters MAILAND. Bei Telecom Italia habe das Betriebsergebnis in den ersten neun Monaten zum Vorjahr um 11,1 Prozent auf 5,71 Milliarden Euro zugelegt, teilte der führende italienische Telekomkonzern am Donnerstag mit. Von Reuters befragte Analysten hatten im Schnitt lediglich mit einem Anstieg um 9,1 Prozent gerechnet. Der Umsatz kletterte um 0,8 Prozent auf 22,44 Milliarden Euro und damit etwas weniger stark als von Experten erwartet. In den ersten neun Monaten ergab sich zudem ein Netto-Gewinn von 1,25 Milliarden Euro nach 328 Millionen Euro Verlust ein Jahr zuvor.

Von der Dividendenzahlung der Telecom Italia wird in erster Linie der Großaktionär Olivetti profitieren, dessen Schulden Ende September 33,96 Milliarden Euro betrugen. Die Olivetti Holding, die einen Anteil von 55 Prozent an Telecom Italia hält, wies am Donnerstag für die ersten neun Monate 2002 einen Konzernumsatz von 23,2 Milliarden Euro aus, der fast gänzlich von der konsolidierten Telecom Italia stammt. Den Nettogewinn bezifferte Olivetti auf 636 Millionen Euro.

Die Netto-Verschuldung sank den Angaben nach auf 17,66 Milliarden Euro und lag damit gut vier Milliarden Euro unter dem Niveau von Ende 2001. Telecom-Italia-Aktien verloren weniger stark als der Mailänder Gesamtmarkt. Die Titel lagen zum Schluss 0,2 Prozent im Minus bei 8,14 Euro. Olivetti legten sogar um 0,37 Prozent auf 1,093 Euro zu.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%