Archiv
Zwischenruf: Verhungert im Kabel

"Der Wurm muss dem Fisch schmecken - und nicht dem Angler." Mit diesem Vergleich pflegte der frühere RTL-Chef Helmut Thoma, Kritik am Programm zurückzuweisen.

Der Angler- und Jägerkanal muss nun die Erfahrung machen, dass ein guter Köder im deutschen TV-Markt auch nicht ausreicht.Der Sender Seasons, der als einer der ersten die Spartentauglichkeit der Digital-Plattform Premiere World unter Beweis stellen wollte, gibt den Rückzug bekannt. Als Einzelsender hatte der Kanal trotz Wachstums über Plan keine Chance. Immer höhere Einspeisungsgebühren warfen den Businessplan über den Haufen.

In anderen Länden funktioniert das Geschäftsmodell mit der sehr speziellen Zielgruppe, nur nicht in Deutschland. Hier zu Lande müssen Sender dafür zahlen, dass ihre Programme eingespeist werden, in anderen Ländern ist den Netzbetreibern ein vermarktbarer Inhalt Geld wert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%