Zwischenzeitlich sackte der Nemax 50 auf 667,50 Punkte
Neuer Markt: 'Einpendeln auf niedrigem Niveau'

Der Nemax 50 ist am Freitag erstmals unter die 700er-Marke gestürzt und bis Mittag deutlich unter dieser psychologisch wichtigen Schwelle geblieben.

dpa-afx FRANKFURT. Der Index, der die gewichtigsten Werte des Neuen Marktes umfasst, brach bis 12.25 Uhr um 9,89 % auf 675,04 Zähler ein. Zwischenzeitlich erreichte er mit 667,50 Punkten ein Allzeittief. Der alle Werte umfassende Nemax All Share sackte um 7,37 % auf 714,00 Zähler.

"Ich rechne damit, dass sich der NEMAX 50 auf diesem niedrigen Niveau um die 680 Punkte einpenleln wird", sagte ein Händler. "Der Nasdaq-Future zeigt aktuell keine großen Schwankungen und schlägt sich auf niedrigem Niveau recht wacker." Komme nach dem US-Börsenstart kein großer Druck, werde der Nemax sich um den gegenwärtigen Stand herum bis Handelsschluss halten.

Zeitweise wies kein Nemax 50-Wert Gewinne auf

Der große Verlierer des Indexes blieb bis Mittag das Qiagen Papier. Es rauschte bei mehr als 1 Mill. gehandelten Stück um 25,51 % auf 11,30 in die Tiefe. Das niederländische Biotechnologie-Unternehmen hatte am Vorabend eine Gewinn- und Umsatzwarnung herausgegeben. Zeitweise wies keiner der Nemax 50-Werte Gewinne auf.

Die Aktie der Lambda Physik AG lag bei geringem Umsatz an der Spitze. Sie stieg um 2,11 % auf 15,01 Euro. Das Unternehmen zählt sich zu den weltweit führenden Anbietern von Spezial-UV-Lasern. Auch der Titel der Pixelpark AG hielt sich im oberen Index-Bereich. Er sank um 0,28 % auf 3,50 Euro. Zeitweise konnte er als einziger zulegen. Das Papier stehe derzeit nicht im Fokus der Anleger, sagte ein Analyst. "Die Aktie müsste noch weiter fallen", sagte er. "Mitbewerber wie GFT Technologies sind aktuell vom Unternehmenswert her ähnlich bewertet. Allerdings ist GFT deutlich größer in punkto Umsatz und weist bessere Margen auf."

Gericom steigt um 11,88 %

Im Nemax All Share entzog sich die Aktie der Gericom AG dem Abwärtssog. Sie stiegen um 11,88 % auf 19,30 Euro. Das Unternehmen erwartet im vierten Quartal eine Absatzsteigerung bei Notebooks von mehr als 100 % im Vergleich zum entsprechenden Vorjahresquartal. "Gericom ist einer der interessantesten Werte am Neuen Markt, der zudem günstig bewertet ist", sagte ein Analyst.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%