Zwölf Prozent Verlust nach Gewinnwarnung
Allianz-Aktie schießt abwärts

Die Aktien der Allianz haben am Donnerstag in Reaktion auf die Prognosesenkung des Konzerns ihre rasante Talfahrt des Vorabends fortgesetzt. Die Papiere verloren zeitweise bis zu sieben Prozent.

Reuters FRANKFURT. Am Mittag lagen sie noch 3,8 % im Minus bei 140,02 ?, nachdem sie am Mittwochabend nach Bekanntgabe der Prognosesenkung bereits knapp 12 % eingebüßt hatten.

Mit Blick auf die erneuten Verluste sagten Händler, viele Marktteilnehmer hätten am Mittwoch nicht mehr reagieren können, da die Prognosesenkung erst rund eine Stunde vor Handelsende veröffentlicht worden sei. Da seien die meisten schon im Feierabend gewesen. Der Analyst Michael Haid von Sal. Oppenheim sagte dagegen: "Wir sind überrascht, dass der Markt von der Gewinnwarnung überrascht ist, und betrachten den aktuellen Kurs als eine Einstiegsmöglichkeit." Parallel zum anziehenden Gesamtmarkt hatten die Allianz-Aktien am Vormittag kurzzeitig leicht ins Plus gedreht.

Nach Angaben von Marktteilnehmern stufte zudem die Investmentbank Goldman Sachs die Allianz-Papiere auf "Marketperformer" herunter und nahm sie damit von ihrer Empfehlungsliste. Die Investmentbank Merrill Lynch behielt zwar ihre Einstufung bei "Neutral" bei, senkte jedoch das Kursziel auf 155 von 190 ? und die Gewinnprognose für 2002 auf 13 von 15,70 ?.

Wegen der anhaltend schwachen Kapitalmärkte wird die Allianz den Angaben vom Vorabend zufolge ihr Ziel, im laufenden Jahr einen Gewinn von mindestens drei (2001: 1,62) Mrd. ? zu erzielen, nicht erreichen. Vor allem das Bankgeschäft leide unter dem Kursverfall an den Finanzmärkten. Seit Handelsschluss am Dienstag hat die Allianz-Aktie etwa mehr als 14 % an Wert eingebüßt. Die Marktkapitalisierung des Allfinanzkonzerns verringerte sich dabei um rund 6,4 Mrd. ?.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%