2,8-Liter V6 fährt auch mit Bio-Ethanol
Saab zeigt 400 PS starkes Coupé-Konzept

HB GENF. Saab zeigt auf dem Genfer Automobilsalon das Konzeptfahrzeug Aero X. Wie der schwedische Autohersteller zum Messeauftakt mitteilte, ist der Zweisitzer der „Vorbote einer progressiveren Formensprache“, die künftige Produkte der Marke prägen sollen.

Außerdem zitieren die Schweden damit nach eigenen Angaben viele Elemente aus dem Flugzeugbau, mit dem das Unternehmen im Jahr 1944 noch vor der Automobilproduktion begonnen hat.

Deutlich werden soll das beim Zuschnitt der Karosserie, die nicht nur an einen Kampfjet erinnere, sondern auch dessen Pilotenkanzel übernehme. Statt konventioneller Türen und einer A-Säule bekommt der Aero X eine Kuppel, die am Ende der Motorhaube verankert ist und nach vorn geklappt werden kann. Ist diese Haube geschlossen, haben die Insassen laut Herstellerangaben ein seitliches Blickfeld von 180 Grad und können zudem durch ein gläsernes Panoramadach nach oben schauen.

Angetrieben wird der 4,68 Meter lange und nur 1,28 Meter hohe Zweisitzer von einem 2,8 Liter großen V6-Motor mit Turbolader, der für den Betrieb mit Bio-Ethanol ausgelegt ist. Der Motor leistet laut Saab 294 kW/400 PS und wird mit einer siebenstufigen Automatik mit Doppelkupplung kombiniert. Simulationen zufolge könnte er damit in 4,9 Sekunden auf 100 Stundenkilometer (km/h) beschleunigen und eine elektronisch abgeregelte Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h erreichen. Ob überhaupt und wenn ja welche Elemente der Studie in die Serie übernommen werden, hat Saab noch nicht mitgeteilt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%