2008 kommt Variante mit 270 PS
Audi legt beim TT nach

dpa/tmn INGOLSTADT. Audi stellt dem Sportwagen TT 2008 die leistungsstärkere Variante TT-S zur Seite. Als Motorisierung dient nach Angaben aus Unternehmenskreisen der 2,0 Liter große Tfsi-Turbodirekteinspritzer aus dem S3, der im TT-S auf 199 kW/270 PS kommt.

Damit bestätigten die Kreise entsprechende Informationen des Magazins „auto motor und sport“. Weitere Angaben der Zeitschrift zum Ausbau der TT-Familie wurden indes als „Spekulationen“ bezeichnet. Laut „auto motor und sport“ folgt Mitte 2008 eine Dieselvariante des TT mit 125 kW/170 PS starkem Common-Rail-Selbstzünder. 2009 wolle Audi zudem als neues Topmodell der Baureihe einen TT-RS mit 250 kW/340 PS starkem 2,5-Liter-Reihenfünfzylinder bringen, um damit gegen den Mercedes SLK 55 AMG und den BMW Z4 M anzutreten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%