400 "Contest"-Modelle
Mazda legt limitierten Wankel-Sportler auf

Basierend auf dem 192 PS-starken Renesis kommen genau 400 RX-8 Contest-Modelle im Januar 2006 mit ausgesuchten Styling- und Design-Elementen in den Handel.

HB DÜSSELDORF. 40 Rekorde hat Mazda 2004 mit zwei RX-8 in einer 24-Stunden-Rekordfahrt auf dem 12,3 Kilometer langen Ovalkurs des Testzentrums im niedersächsischen Papenburg aufgestellt. Um diese Leistung angemessen zu feiern, hat der Hersteller nun den RX-8 Contest aufgelegt, dessen Preisvorteil 3 400 Euro betragen soll.

Serienmäßig an Bord sind u.a. Klimaanlage, Audiosystem mit CD-Player, vier Lautsprechern und Lenkrad-Bedientasten, Sportsitze vorne mit integrierten Kopfstützen und ein Drei-Speichen-Sportlenkrad in Leder sowie sechs Airbags und dynamische Stabilitätskontrolle (DSC).

Auffälligstes Merkmal des Contest sind 18-Zoll-Leichtmetallfelgen im Zehnspeichen-Design mit Reifen der Dimension 235/40 R18. Weitere Extras sind ein Auspuffhitzeschild aus Edelstahl und Leichtmetall-Applikationen für die Luftauslässe und Lüfterdüsen. Einstiegsleisten und „Rotary-Symbol“ am Frontgrill aus Leichtmetall, lederbezogene Mittelkonsolendeckel sowie ein hochwertiger Fußmattensatz runden den dynamischen Auftritt ab, der mit 26 900 Euro zu Buche schlägt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%