50 Jahre Porsche 911: Vom gepimpten Käfer zum besten Sportwagen der Welt

50 Jahre Porsche 911Vom gepimpten Käfer zum besten Sportwagen der Welt

50 Jahre alt wird der 911er. Viele der in der Auto-Ikone zuerst eingesetzten Ideen haben ihren Ursprung auf der Rennpiste. Denn dieser Porsche ist dem Leistungsprinzip besonders verpflichtet. Eine Rückschau in Bildern.

  • 3

    Kommentare zu " 50 Jahre Porsche 911: Vom gepimpten Käfer zum besten Sportwagen der Welt"

    Alle Kommentare

    Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 7:30 bis 21 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

    • Wenn man mich für die Wahl stellen würde: Aktueller Porsche oder einen aus den 70ern - ich würde keine Sekunde nachdenken und sofort den 70er nehmen. Gerade die Vergleichsbilder zeigen doch überdeutlich, was für eine feiste Qualle der aktuelle Porsche geworden ist. Die geforderte Sportlichkeit holt dieser Wage nur über eine exorbitant hohe Leistung. Leider ist ein Auto nicht wie ein Hochleistungssportler - so gesehen wäre es wie wenn ein Bodybuilder im Sprint gegen einen drahtigen Sportler antreten würde.

    • Herzlichen Glückwunsch.

    • Ein Autokauf ist sicherlich größtenteils immer Geschmacksfrage. Jedoch würde ich persönlich niemals einen " Wagen von der Stange " fahren wollen, und immer ein Editionsmodell vorziehen (Speedster oder GTS). Gleichzeitig haben solche Modelle auch einen Charakter von Wert/Geldanlage mit Fun-Faktor (Stichwort: Garagengold).

      Daher werde ich auch bei der neuen Modellreihe " 991 ", auch wenn sie mir eigentlich viel zu limousinenhaft daherkommt, auf die GTS-Editionsserie in ein paar Jahren warten.

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%