Nachrichten

_

50 Jahre Porsche 911: Vom gepimpten Käfer zum besten Sportwagen der Welt

50 Jahre alt wird der 911er. Viele der in der Auto-Ikone zuerst eingesetzten Ideen haben ihren Ursprung auf der Rennpiste. Denn dieser Porsche ist dem Leistungsprinzip besonders verpflichtet. Eine Rückschau in Bildern.

Bild 3 von 36

Die Generationen: 1. Ur-Elfer (1963) – Die Geburt einer Ikone

Als Nachfolger des Porsche 356 eroberte der 911 von Beginn an die Herzen der Sportwagenfans. Der Ur-Elfer startete 1963 auf der Frankfurter IAA als Typ 901. Die Umbenennung in 911 erfolgte 1964 zur Markteinführung. Der luftgekühlte Sechszylinder-Boxermotor leistete 130 PS – genug für 210 km/h.

Bild: PR