79. Genfer Autosalon
Wiesmann zeigt neuen Roadster MF4

Wiesmann will auf dem Genfer Autosalon ein neues Roadster-Modell vorstellen. Wie der Kleinserien-Hersteller aus Dülmen mitteilt, wurden alle wesentlichen Karosserie- und Fahrwerksteile des Roadster MF4 genannten Autos neu entwickelt.

dpa/tmn DüLMEN. Wiesmann will auf dem Genfer Autosalon (5. bis 15. März) ein neues Roadster-Modell vorstellen. Wie der Kleinserien-Hersteller aus Dülmen (Nordrhein-Westfalen) mitteilt, wurden alle wesentlichen Karosserie- und Fahrwerksteile des Roadster MF4 genannten Autos neu entwickelt.

Beim Antrieb kann zwischen zwei V8-Aggregaten mit unterschiedlicher Charakteristik gewählt werden: Es gibt einen auf Drehmoment ausgelegten V8 mit 4,8 Litern Hubraum und 270 kW/367 PS sowie eine drehfreudige Variante mit 4,0 Litern Hubraum und 309 kW/420 PS. Angaben zu Fahrleistungen und Preisen wurden noch nicht gemacht.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%