Ab 20 800 Euro
Citroën weitet Van-Palette aus

dpa/gms MONTAUBAN. Citroën weitet die Modellpalette seiner Großraumlimousinen aus. Wie der Autohersteller im französischen Montauban mitteilte, schließt Ende Oktober der siebensitzige C4 Picasso die Lücke zwischen dem Xsara Picasso und dem C8.

Bei der Präsentation wurde aus Unternehmenskreisen außerdem bekannt, dass es den Van vom kommenden Jahr an auch in einer Version als Fünfsitzer mit modifiziertem Design und anderen Abmessungen geben soll.

Dennoch soll der ebenfalls fünfsitzige Xsara Picasso „mindestens bis 2010“ als preiswertes Einstiegsmodell im Programm bleiben. Mit den dann vier Großraumlimousinen ist es allerdings nicht getan: Zum Ende des Jahres feiert Citroën zudem die Premiere des neuen Jumpy, eines Kleintransporters aus der Kooperation mit Peugeot, den es auch in einer Kombiversion für den Personenverkehr geben wird.

Der siebensitzige C4 Picasso kommt nach Werksangaben Ende Oktober für Preise zwischen 20 800 und 29 400 Euro zu den Händlern. Die 4,59 Meter lange Großraumlimousine gibt es zunächst mit je zwei Benzin- und zwei Dieselmotoren, die ein Leistungsspektrum von 80 kW/109 PS bis 103 kW/140 PS abdecken. Sie werden mit einem Fünfgang- Schaltgetriebe, einem automatisierten Sechsgang-Getriebe oder einer vierstufigen Automatik angeboten. Damit erreicht der schnellste C4 Picasso laut Datenblatt 195 Stundenkilometer (km/h), und der sparsamste verbraucht im Mittel 5,7 Liter Diesel auf 100 Kilometer.

Alle C4 Picasso werden laut Citroën mit sieben Einzelsitzen ausgeliefert, die sich verschieben, in der Neigung verstellen oder im Boden versenken lassen. So ist der Kofferraum schrittweise von 208 Litern auf maximal 1951 Liter erweiterbar. Zur Serienausstattung zählen unter anderem ESP, sieben Airbags, Tempomat und eine elektrische Parkbremse.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%