Ab 61 000 Euro
Range Rover Sport ab Januar auch mit V8-Diesel

dpa/gms ESSAOUIRA. Land Rover bietet den Range Rover Sport ab Januar auch mit einem V8-Diesel-Motor an. Der 3,6 Liter große Selbstzünder wird vom großen Bruder Range Rover übernommen, so der Geländewagenhersteller bei der Präsentation in Essaouira in Marokko.

Er soll rund 61 000 Euro kosten. Der Motor sei eine Weiterentwicklung des V6-Diesels aus der Kooperation des Ford-Konzerns mit Peugeot und Citroën und vorerst ausschließlich für die Fahrzeuge von Land Rover gedacht.

Er kommt dem Hersteller zufolge auf eine Leistung von 200 kW/272 PS und hat ein maximales Drehmoment von 640 Newtonmetern. Geregelt von einer Automatik mit sechs Fahrstufen beschleunigt er binnen 9,2 Sekunden auf 100 Kilometer pro Stunde und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 209 Stundenkilometern (km/h). Den Verbrauch gibt Land Rover mit durchschnittlich 11,1 Litern an. Zum Start wird es den neuen Diesel wie im großen Range Rover nur ohne Partikelfilter geben. Eine Nachrüstlösung sei für das Frühjahr in Planung, ab Werk werde es ein geschlossenes System im Herbst geben, teilte Land Rover weiter mit.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%