Ab 76 725 Euro
Porsche Cayenne GTS kommt im Februar

dpa/tmn STUTTGART. Porsche bringt im Februar eine weitere Variante des Cayenne zu den Händlern. Den Geländewagen gibt es dann zu Preisen ab 76 725 Euro auch als sportlich ausgelegten GTS, wie der Autohersteller in Stuttgart mitteilte.

Für einen Aufpreis von rund 10 000 Euro auf das reguläre V8-Modell bekommt der Allradler nach Werksangaben unter anderen eine bulligere Front- und Heckpartie im Stil des Turbo-Modells. Außerdem gibt es schwarze Türgriffe und Fenstereinfassungen, mit dunklen Blenden abgedeckte B- und C-Säulen und 14 Millimeter verbreiterte Radläufe, um Platz für die 295er-Reifen auf ihren 21-Zoll-Felgen zu schaffen.

Wesentlichste Änderung ist jedoch eine Leistungssteigerung für den 4,8 Liter großen Achtzylinder: Statt 283 kW/385 PS kommt er nun auf 298 kW/406 PS. Mit einem maximalen Drehmoment von 500 Newtonmetern beschleunigt der V8 den GTS in 6,1 Sekunden auf 100 Kilometer pro Stunde (km/h). Er ermöglicht eine Höchstgeschwindigkeit, die mit Schaltgetriebe bei 253 und mit Tiptronic bei 251 km/h liegt. Die Durchschnittsverbräuche gibt Porsche mit 22,6 und 20,6 Litern an, was einem CO2-Ausstoß von 361 und 332 Gramm pro Kilometer entspricht.

Erstmals kombiniert Porsche darüber hinaus im Cayenne GTS eine Stahlfederung mit dem „Active Suspension Management“ und ermöglicht so eine variable Einstellung der Dämpfer. Über eine Sporttaste kann der Fahrer das Ansprechverhalten des Motors, die Schaltpunkte der Automatik und alle Regelsysteme individuell beeinflussen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%