Ab September auf dem Markt
Neuer BMW M3 kommt mit V8-Motor

dpa/gms MÜNCHEN. BMW bringt die neue Generation des M3 am 15. September zu Preisen ab 66 650 Euro zu den Händlern. Als Antrieb des Sportcoupés dient nach Angaben des Autoherstellers in München ein 4,0 Liter großer V8-Motor mit 309 kW/420 PS.

Das Aggregat entwickelt ein Drehmoment von 400 Newtonmetern. Damit beschleunigt der Zweitürer in 4,8 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100. Die Höchstgeschwindigkeit ist elektronisch auf 250 Stundenkilometern begrenzt.

Den Durchschnittsverbrauch gibt BMW mit 12,4 Litern an, was einem CO2-Ausstoß von 295 Gramm pro Kilometer entspricht. Um die Effizienz des Triebwerks zu verbessern, gibt es eine automatische Bremskraft-Rückgewinnung. Dabei wird beim Bremsen Strom für die Batterie erzeugt. Vom Serien-3er unterscheidet sich die Sportversion äußerlich unter anderem durch eine geänderte Frontpartie mit größerem Kühllufteinlass, einen „Powerdome“-Huckel in der Motorhaube, seitliche Lüftungs-„Kiemen“ und ausgestellte Radhäuser.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%