Alle Schummel-Modelle von VWDie lange Liste der Offenbarung

Als erste waren VW-Diesel an der Reihe, in denen Motoren des Typs EA189 eingebaut worden sind. Sie manipulieren per Software Abgaswerte auf dem Prüfstand. Später sind auch Audi-Modelle dazugekommen.

  • 38

    Kommentare zu " Alle Schummel-Modelle von VW: Die lange Liste der Offenbarung"

    Alle Kommentare

    Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

    • Mich stört die Überschrift: 'Schummel-Modelle'.
      VW hat durch gezielte Manipulation sich die Zulassung in USA, D, ueventuell anderen Ländern... erschlichen. Dies über Jahre hinweg, bei verschiedenen Modellen.
      Durch dieses offensichtlich systematische Vorgehen hat VW gesetzliche Vorgaben umgangen, d.h. Vorschriften /Gesetze gebrochen. Zusätzlich sind Kunden getäuscht worden, der Fiskus in D um Steuereinnahmen betrogen worden. Außerdem hat sich VW gegenüber seinen Konkurrenten damit einen illegitimen Vorteil verschafft. Ist das Mogelei, die man kleinen Schulkindern durchgehen lassen kann? In meiner Vorstellung ist dies kriminell - ganz einfach Betrug. Bitte: andere Wortwahl !!

    • Solange die EZB zahlt kann nichts schief gehen. Wie schon so oft geschrieben, be"schummelt" wird überall. Der Dax wird gerade wieder abverkauft, obwohl wir doch
      mit noch mehr Geld an den Finanzmärkten rechnen können. Verstehe ich gar nicht,
      jetzt wo VW endlich wieder steigt und die Probleme alle ausgeräumt sind.

    • Ich habe selten so vielen gequirlten Unsinn gelesen, wie bei Ihnen Herr Hofmann. Unsere Wirtschaft basiert sicher nicht auf CO2. Es ist ein Abfallprodukt, und auf die Dauer genauso gefährlich wie Atommüll.

    Serviceangebote
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%