Nachrichten
An Silvester Auto nicht direkt vor der Kneipe parken

Autos sollten zum Jahreswechsel nicht in Anwohnerstraßen in der Nähe von Kneipen geparkt werden. Dort besteht die höchste Gefahr mit Blick auf Beschädigungen durch Raketen oder Schmauchspuren von Böllern.

dpa/tmn STUTTGART. Autos sollten zum Jahreswechsel nicht in Anwohnerstraßen in der Nähe von Kneipen geparkt werden. Dort besteht die höchste Gefahr mit Blick auf Beschädigungen durch Raketen oder Schmauchspuren von Böllern.

Das teilte der Auto Club Europa (ACE) in Stuttgart mit. Riskant sind demnach auch Stellplätze an Marktplätzen oder im Umfeld von Szenetreffpunkten. Besser sei es, den Wagen zum Jahreswechsel in der Garage oder in einem Parkhaus abzustellen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%