Anfang Dezember
„Essen Motor Show“ zeigt teuerstes Serienauto der Welt

dpa ESSEN. Ein Entwurf des künftig wohl teuersten Serienautos der Welt ist auf der diesjährigen „Essen Motor Show“ zu sehen. Die Veranstalter der 40. Fachmesse für Motorsport und Auto-Tuning stellten eine Studie des italienischen Auto-Designers Stola vor.

Nach Hersteller-Angaben soll der Prototyp in einer Kleinserie mit 25 Exemplaren produziert werden. Als Preis für das riesige Coupé sind 1,5 bis 2,0 Mill. Euro im Gespräch. Stola präsentierte das Modell bereits im März auf dem Genfer Automobil-Salon. In Essen können Auto-Fans den Entwurf des 750 PS starken Boliden zwischen dem 1. und 9. Dezember in Messehalle 1 bestaunen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%