Nachrichten

_

Audi: Neues A3 Cabrio ab 2014

Eine Modellpflege des A3 Cabrio plant Audi für Mitte 2014. Der Radstand wächst um knapp zehn Zentimeter auf 2,67 Meter. Damit tritt der luftige Kompakte gegen das BMW 1er Cabrio und den Opel Cascada an.

Eine Modellpflege des A3 Cabrio plant Audi für Mitte 2014. Quelle: Auto-Bild
Eine Modellpflege des A3 Cabrio plant Audi für Mitte 2014. Quelle: Auto-Bild

HamburgEine Modellpflege des A3 Cabrio plant Audi für Mitte 2014. Es wird laut "Auto Bild" auf der neuen Stufenhecklimousine des A3 basieren, die in Deutschland im Laufe des Jahres mit knapp 4,5 Meter Länge auf den Markt kommt. Der Radstand wächst dank des modularen Querbaukastens künftig um knapp zehn Zentimeter auf 2,67 Meter. Damit tritt der luftige Kompaktwagen gegen das BMW 1er Cabrio und den Opel Cascada an.

Anzeige

Das Cabrio wartet mit fünf Vierzylinder-Benzinmotoren zwischen 77 kW/105 PS und 221 kW/300 PS auf. Die drei Vierzylinder-Diesel-Triebwerke decken ein Leistungsspektrum zwischen 77 kW/105 PS und 135 kW/184 PS ab.

Quelle: MID
  • Die aktuellen Top-Themen
Segeln für alle: Gelifteter VW Touareg

Gelifteter VW Touareg

VW hat das Luxus-SUV Touareg zur Hälfte seines Lebenszyklus auf Sparsamkeit getrimmt. Dabei helfen soll auch eine Technik, die bislang nur für das Hybridmodell zu haben war.

Fahrbericht McLaren 650S: Der Flügelflitzer

Der Flügelflitzer

Mit dem 12C ist McLaren ein brillanter Sportwagen gelungen – doch nach gerade einmal drei Jahren Bauzeit hat er ausgedient. Kein Problem, denn mit dem 650S steht bereits sein Nachfolger in den Startlöchern.

McLaren 650S Spider: Was die Carbonflunder aus Woking kann

Was die Carbonflunder aus Woking kann

Vier von fünf Käufern des McLaren 650S werden sich für für den offenen Spider entscheiden. Handelsblatt Online ist den Wagen bereits Probe gefahren – was uns an dem 650-PS-Sportwagen gefällt und was nicht.