Aufregende Studie mit 420 PS
Renault erfindet das Oberklasse-Cabrio neu

dpa/gms PARIS. Renault wird auf dem Pariser Autosalon die Studie eines Oberklasse-Cabrios zeigen. Wie der Autohersteller in Paris mitteilte, ist der Viersitzer mit klassischem Stoffverdeck fünf Meter lang.

Er verkörpere „Renaults Vision eines "Grand Tourisme"-Cabriolets“ und soll ein Fahrgefühl bieten, wie man es sonst nur von einer Luxuslimousine kennt. Dabei gehen die Franzosen nicht nur beim puristischen Design, sondern auch bei der Karosseriegestaltung neue Wege: So bekommt die Studie nach Werksangaben große Flügeltüren, die sowohl den Einstieg in die erste und die mit einem ausfahrbaren Windschott abgetrennte zweite Sitzreihe als auch den Zugang zum Motorraum ermöglichen.

Dort arbeitet laut Renault ein 3,5 Liter großer Benzin-Direkteinspritzer mit zwei Turboladern. Der V6-Motor erreicht eine Leistung von 309 kW/420 PS und bringt über eine siebenstufige Automatik bis zu 560 Newtonmeter Drehmoment an die 23-Zoll-Räder an der Hinterachse. Damit beschleunigt der knapp 1,5 Tonnen schwere Wagen in 4,9 Sekunden auf 100 Kilometer in der Stunde (km/h). Er verbraucht im Mittel 9,4 Liter auf 100 Kilometer.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%