Auto-Auszeichnung: Der Golf ist das „World Car of the Year“

Auto-Auszeichnung
Der Golf ist das „World Car of the Year“

In Deutschland ist der VW Golf das beliebteste Auto. Doch seinen Erfolg feiert der Golf nicht nur hierzulande: Eine Fachjury hat ihn jetzt zum „World Car of the Year“ gewählt. Und noch ein Preis ging an Deutschland.

  • 3

    Kommentare zu " Auto-Auszeichnung: Der Golf ist das „World Car of the Year“"

    Alle Kommentare
    • Und der asiatische Hund macht wieder Fotos

      (wahrscheinlich für ihre nächste KIA Kiste mit 30 Designwechseln im Jahr).

    • ....hat er doch verdient mein obiger Kommentator. Las ihn doch langweilig sein und als Massenware dastehen. Wenn er wertig ge-und-verarbeitet ist, ist es genau das Richtige! Warum? Nun, eine Weiterentwicklung, wie man es beim Golf macht, ist doch besser, als eine ganz neue noch nicht erprobte Außenhaut mit allen seinen Innereien. Dazu kommt das schöne und wohltuende Understatment. Ist doch toll einer von Vielen zu sein, ohne groß erkannt zu werden. Ist doch heute vieles auf den Straßen aufgeblasen und bei näherem Hinsehen nicht gut. Also schlicht und ergreifend eine Qualität auf die Beine zu stellen, die sich bewähren muß. Und ich denke, daß man bei Volkswagen so denkt und danach handelt. Gut so!

    • Klar fährt das Ding; aber sonst: GÄHN. langweilige Karre; Emotion gleich NULL.

    Serviceangebote