Auto Bild spekuliert
Mittelmotor-Sportwagen aus Wolfsburg?

Volkswagen arbeitet laut einem Bericht der „Auto Bild“ an einem neuen Mittelmotor-Sportwagen. Eine erste Studie soll noch in diesem Jahr vorgestellt werden, berichtet die Zeitschrift. Das bislang noch namenlose Fahrzeug werde erstmals im November auf der Auto Show in Los Angeles zu sehen sein.

dpa/tmn HAMBURG/WOLFSBURG. Volkswagen arbeitet laut einem Bericht der "Auto Bild" an einem neuen Mittelmotor-Sportwagen. Eine erste Studie soll noch in diesem Jahr vorgestellt werden, berichtet die Zeitschrift.

Das bislang noch namenlose Fahrzeug werde erstmals im November auf der Auto Show in Los Angeles zu sehen sein. Volkswagen in Wolfsburg bezeichnete den Bericht auf Nachfrage als "reine Spekulation".

Merkmale des Sportwagens sind nach Informationen der "Auto Bild" neben einem sportlichen Design eine breite Spur und auch ein langer Radstand. Das Leergewicht solle deutlich unter 1 000 Kilogramm bleiben.

Als Antrieb seien Vierzylindermotoren mit Leistungen zwischen 105 und 160 PS denkbar. Das Konzept könnte auch als Basis für einen Nachfolger des Audi TT dienen, heißt es.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%