Auto: Mini bringt limitierte Tuning-Version des Cooper S

Auto
Mini bringt limitierte Tuning-Version des Cooper S

Die Automarke Mini bringt den Cooper S jetzt in einer besonders sportlichen Variante heraus. Vom Cooper S mit „John Cooper Works GP Kit“ sollen nur 2000 Exemplare gebaut werden. Das sagte eine Mini-Sprecherin in München.

dpa/gms MüNCHEN. Die Automarke Mini bringt den Cooper S jetzt in einer besonders sportlichen Variante heraus. Vom Cooper S mit „John Cooper Works GP Kit“ sollen nur 2000 Exemplare gebaut werden. Das sagte eine Mini-Sprecherin in München.

Von Juli an sei der kleine Sportwagen zu Preisen „um die 30 000 Euro“ erhältlich. Als Antrieb der neuen Topversion, die beim Genfer Automobilsalon (2. bis 12. März) ihre Premiere haben wird, dient den Angaben zufolge ein Kompressormotor mit 1,6 Litern Hubraum und 160 kW/218 PS. Damit erreicht der Wagen maximal 235 Stundenkilometer (km/h). Die größere Leistungsausbeute wird unter anderem durch Änderungen am Ladeluftkühler des Kompressors und der Motorsteuerung möglich.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%