Auto-Sicherheit
MyAy: Babyphon und Wachhund

MyAy heißt das handygroße Gerät, das Siemens derzeit gemeinsam mit Mobilfunkunternehmen testet. Das Kästchen ist ein sensorgespickter Alleskönner mit eingebautem Mobiltelefonmodul, der seinen Besitzer bei Einbrüchen, Bränden oder Diebstählen per SMS warnt.

MyAy ist mit einem Infrarotsensor zur Temperaturmessung ausgestattet, der das Gerät zum Brandmelder macht. Gleichzeitig erkennt er Einbrecher, weil diese das Temperaturniveau im Raum verändern. Ein Bewegungssensor schlägt Alarm, wenn MyAy von der Stelle bewegt wird - in einem gestohlenen Auto beispielsweise.

Ein Mikrofon fängt Geräusche auf, wenn sie sich von den üblichen Geräuschen unterscheiden, beispielsweise wenn ein Baby schreit, eine Fensterscheibe eingeschlagen oder eine Tür aufgehebelt wird. Dann schaltet das Gerät eine Telefonverbindung, sodass der Besitzer live mithören kann, was bei ihm zu Hause oder im Ferienhaus gerade passiert.

Später soll ein GPS-Modul eingebaut werden, das mittels Satellitennavigation ständig die eigene Position und damit die der Yacht übermittelt, die der kleine Wächter schützen soll. Wann MyAy auf den Markt kommt ist noch offen.

Quelle: Wirtschaftswoche

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%