Automesse
Skoda: Neuer Octavia Scout bei Pariser Salon

HB WEITERSTADT. Skoda erweitert die Baureihe Octavia um den Scout. Erstmals zu sehen sein wird der Allradkombi beim Pariser Automobilsalon, die Markteinführung ist für das erste Quartal 2007 vorgesehen. Das teilte Skoda Deutschland mit.

Der Scout verfügt im Vergleich zum Octavia Combi 4x4 über 16 Millimeter mehr Bodenfreiheit und ist daher besser für den Offroad-Einsatz geeignet. Angetrieben wird der 4,58 Meter lange Wagen von einem 2,0-Liter-Benziner mit 110 kW/150 PS oder von einem ebenso großen Diesel mit 103 kW/150 PS und Partikelfilter. Beide Motoren sind mit einem manuellen Sechsgang-Getriebe kombiniert. Preise für den Scout gab Skoda noch nicht bekannt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%