Besonders für Hutträger geeignet
Volkswagen stellt neuen Golf Plus vor

Europas größter Autobauer hat am Donnerstag auf der Bologna Motorshow seinen neuen Golf plus vorgestellt.

HB BOLOGNA. Europas größter Autobauer Volkswagen hat am Donnerstag auf der Bologna Motorshow seinen neuen Golf Plus vorgestellt. Gut ein Jahr nach dem Debüt der fünften Generation des Kompaktwagens präsentiert VW mit einer Hochdachversion eine weitere Variante des Modells. Angesichts der Probleme beim Absatz des Golf V gilt das neue Modell neben dem neuen GTI als ein Hoffnungsträger in der Golf-Familie.

Der Golf Plus soll noch im Januar 2005 auf den Markt kommen. Allein im ersten Jahr will VW 150 000 Stück davon verkaufen. Der neue Golf mit dem zehn Zentimeter höheren Dach wird in Wolfsburg auf der normalen Golf-Plattform gebaut.

Die Basis-Version kostet 16 740 Euro und wird damit rund 600 Euro teurer sein als ein normaler Golf mit vergleichbarer Ausstattung (vier Türen). Allerdings gibt es den Golf Plus ausschließlich viertürig, während der Golf auch zweitürig zu 15 325 Euro verkauft wird.

„Wir haben unsere Lektion gelernt“, sagte der Vertriebs- und Marketingvorstand Georg Flandorfer mit Blick auf Vorwürfe in den vergangenen Monaten, dass der Golf im Grundpreis zu teuer sei.

Seite 1:

Volkswagen stellt neuen Golf Plus vor

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%