Bis 2018
Chef von ElringKlinger verlängert

Stefan Wolf soll den Autozulieferer ElringKlinger mindestens bis 2018 führen. Der Aufsichtsrat des schwäbischen Unternehmens verlängerte den Vertrag des Vorstandsvorsitzenden am Freitag bis zum 31. Januar 2018.
  • 0

Frankfurt„Mit den vorzeitigen Vertragsverlängerungen bestätigt der Aufsichtsrat den erfolgreichen Kurs des ElringKlinger-Vorstands und stellt die Kontinuität der Unternehmensführung sicher“, erklärte das Gremium. Die Firma aus Dettingen/Erms steuert trotz der Abkühlung der weltweiten Autonachfrage 2011 erneut auf ein Rekordjahr zu. Auch die Verträge der Vorstände Theo Becker und Karl Schmauder wurden vorzeitig um fünf Jahre verlängert.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Bis 2018: Chef von ElringKlinger verlängert"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%