BMW 1er-Modellfamilie
Dreitürer mit 320-PS-Motor kommt im Herbst

BMW baut die Modellfamilie des 1ers aus und bietet den Kompaktklassewagen ab September auch wieder als Dreitürer an. Natürlich darf eine Version des Werkstuners M da nicht fehlen, den Anfang machen aber die Diesel.
  • 0

MünchenDie Konkurrenz im Kompaktwagensegment ist hart, da sind für die Hersteller regelmäßige Facelifts ihrer Erfolgsmodelle selbstverständlich. Bei BMWs Kleinstem ist es im Herbst wieder soweit, dann kommt der 1er wieder als Dreitürer in den Handel.

Wie man auf den jetzt gezeigten ersten Bildern sieht, wirkt er mit seinen beiden langen, rahmenlosen Türen dynamischer als der Fünftürer - und soll auch etwas günstiger sein: Das neue Basismodell 114i steht nach Werksangaben künftig mit 21.900 Euro in der Liste, bei vergleichbarem Antrieb liegen 750 Euro zwischen den beiden Modellvarianten.

Starten wird der Dreitürer zunächst mit je drei Benzinern und drei Dieseln, die ein Leistungsspektrum von 75 kW/102 PS bis 160 kW/218 PS abdecken. Neu ist die Einstiegsvariante 114i mit 75 kW/102 PS, die 195 km/h erreichen und im Mittel 5,5 Liter verbrauchen soll (CO2-Ausstoß: 129 g/km).

Wenig später folgt der mindestens 39.550 Euro teure M135i, der vom Werkstuner M GmbH entwickelt wurde das Topmodell in der Baureihe ist. Sein 3,0 Liter großer Benziner leistet 235 kW/320 PS und wird auch im Fünftürer angeboten. Die Spitzengeschwindigkeit liegt laut BMW bei 250 km/h, der Verbrauch in Kombination mit dem optionalem Automatikgetriebe bei 7,5 Liter (CO2-Ausstoß: 175 g/km).

Im November reicht BMW noch weitere Motoren und erstmals in der 1er-Reihe einen Allradantrieb nach. Dann stehen zusätzlich der 118i mit 125 kW/170 PS, der 120d mit 135 kW/184 PS sowie die xDrive genannten Allradmodelle M135i und 120d in der Preisliste.

Kommentare zu " BMW 1er-Modellfamilie: Dreitürer mit 320-PS-Motor kommt im Herbst"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%